StartseiteKontaktImpressum

Risikovorsorge

Drei "Probleme" hat jeder Mensch:

     1. Man lebt zu lang
     2. Man stirbt zu früh
     3. Der Beruf kann nicht mehr ausgeübt werden (Krankheit/Unfall)

Mindestens eines dieser drei "Probleme" wird früher oder später auch auf Sie zukommen. Alle haben jedoch die gleiche Konsequenz:

Das Einkommen reduziert sich auf die Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung!

Die Absicherung des Todesfallrisikos und des Risikos der Berufsunfähigkeit tut also Not und ist dringend zu empfehlen.

Einen wichtigen Grundsatz möchten wir Ihnen an dieser Stelle ans Herz legen:

Trennen Sie Ihren Versicherungsschutz von einer Geldanlage (z.B. für die Altersvorsorge)

Beides hat nichts miteinander zu tun und sorgt nur für eine geringere Flexibilität in Ihren Entscheidungen und für mehr Provision auf dem Konto des Vermittlers. Sie kennen vielleicht folgende Aussage:

„Es ist lukrativer in die Aktie einer Versicherungsgesellschaft zu investieren, als in deren Produkte“

Fragen Sie Ihren Berater wirklich alles, was Sie wissen wollen. Unser Berater wird sich die Zeit nehmen, Ihnen all diese Fragen  zu beantworten.